Auf den Dreifaltigkeitsberg

Länge: , Gesamtaufstieg: 533 m, Gesamtabstieg: 533 m, Höhendifferenz gesamt: 1066 m

Start: Ecke Dreifaltigkeitsbergstraße – Heubergstraße (Andreas-Kreuz).

Vom Andreas-Kreuz dem Zeichen blaue Gabel folgend starten wir stadtauswärts in Richtung Denkingen. Der Weg verläuft auf der Trasse der ehem. Heubergbahn. Bei der großen Spielwiese „Hofener Wäldle“ folgen wir rechts dem „Katzensteigle“ über den Studentenweg. Nach ca. 500m biegen wir links in den Hohlweg bergauf mit dem Zeichen „Katze“ ein.

Dieser führt auf die Hauptwege HW1 (Zeichen rotes Dreieck) und HW3 (Zeichen roter Strich). Wir gehen rechts den Weg mit dem roten Dreieck entlang. Nach wenigen Schritten, wenn das rote Dreieck nach links weist, gehen wir mit dem Zeichen roter Strich geradeaus bis zum Dreifaltigkeitsberg weiter.

Hier haben wir auf 985m NN eine umfassende Sicht auf das Primtal, die Baar und den Schwarzwald. Bei der Wallfahrtskirche beginnt der Abstieg nach Spaichingen. Wir passieren die Kapellen des Wallfahrtsweges und kommen zum Ausgangspunkt zurück.

zurück

Weitere Wanderungen